Narrative Environments

´ Mentally, as a species, we need things that can empower our imagination, that can get our passions going, that can give us a sense of meaning. And that is not a brick. It is not a bike. It is an idea.´

IMG_0865

Narrative Environments: Innovative Konzepte für die zukunftsorientierte Transformation von urbanem Alltagsraum.

Narrative Environments im Kontext von urbanem Raum und –Leben sind kommunikative Umgebungen; d.h. sie werden mit dem klaren Ziel entwickelt bzw. auf Ihr Potenzial hin untersucht, ein aktives und kontemplatives Erleben, Lernen und Verstehen der gebauten Umwelt, kultureller Werte sowie zukunftsorientierter urbaner Anliegen zu ermöglichen.

 WIE?

Im Kontext Narrativer Environments nähert man sich der Raumgestaltung anhand der Strukturierung von Raum um bestimmte Effekte der Raumerfahrung zu erzielen. Bei der Entwicklung von Zukunftstrends und innovativen Transformationsideen steht daher die Verknüpfung von Lebensweise und Lebensumfeld im Mittelpunkt der Untersuchungen. Zentrales Element ist die Geschichte (Narrative), die in Wechselwirkung mit der gestalteten Umgebung (Environment) steht. Raumanordungen, soziale Beziehungen sowie kulturelle Interpretationen bilden die Basis der Kommunikation. Narrative ist ein elementares Werkzeug um öffentlichen Raum neu zu überdenken, transformieren, animieren und neu zu gestalten.