Living Landscapes

 

logo   AIA logo

 

LIVING LANDSCAPES – Expertenrunde 
Living Landscapes geht der Frage nach was passiert, wenn wir öffentlichen Raum nicht nur als gebaute, sonder vielmehr auch als eine gelebte Landschaft verstehen?


Das Projekt wird durch die Partnerinstitutionen:
The Building Centre, Store Street, London (Hauptpartner) und The American Institute of Architects, AIA getragen.

 


L1050277 L1050331 L1050269

Während zweier Events trafen sich erfahrene, sowie auch junge Experten aus Kulturtheorie, Architektur, Philosophie, Urbaner Kunst und -Kunsttheorie und diskutierten vor und mit Publikum aktuelle Entwicklungen und neue Denkansätze. Aus diesen Diskursen wurden Erkenntnisse und Ideen für die Zukunft des öffentlichen Raums und des städtischen Lebens generiert.

Sprecher waren unter Anderem:

* Dr. Malcom Miles, Professor of Cultural Theory, Plymouth, UK
* Vivian Lovell, Founder-Director of Modus Operandi, London, UK
* Dr. Luis Arenas, Professor of Philosophy, Zaragoza, Spain
* Uriel Fogué, Architect & Co-Founder of Elii, Madrid, Spain  
* Jean- Francois Proust, artist/ architect, Co-Founder of adaptive actions, Montreal, Kanada

Ein zusammenfassender Essay erschien im Frühjahr 2014 im Springer Verlag.

 

2009 und 2011 wurde Stephanie Brandt zu diesem Schwerpunktthema als Gastprofessorin an die Ion Mincu Universität für Stadtplanung, Fachbereich für weiterführende Studien eingeladen.

Ein weiterer Zweig des Projektes hat sich in Form einer Reihe von Workshops und Seminaren entwickelt, die wir bereits in Japan, London und Bukarest durchgeführt haben.

 

Session 1 poster announcement 500xSession 2 poster announcement 500x